Praktika

Aktuell haben wir keine Praktikumsplätze zu vergeben.

Infos zu Praktika

Ein Praktikum beim Konzeptwerk kann als Orientierung zur Beruf- oder Studienwahl dienen oder ein Pflichtpraktikum im Rahmen einer Ausbildung oder eines Studiums sein. Leider können wir keine Praktika anbieten, die außerhalb dieses Rahmens stattfinden, insbesondere nicht nach dem Studium (zwischen Bachelor und Master ist möglich). Praktika bei uns sind bei Bedarf mit 200€ Aufwandsentschädigung pro Monat vergütet. Damit sich das Praktikum für beide Seiten lohnt, wünschen wir uns eine Laufzeit von mindestens sechs bis acht Wochen und eine wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 20 Stunden.

Viele Menschen, die bisher beim Konzeptwerk arbeiten, sind in Bezug auf die meisten Diskriminierungsformen sehr privilegiert. Seit knapp einem Jahr sind wir in einem selbstkritischen und langfristigen Lernprozess, der zum Ziel hat, dies aufzubrechen. Wir möchten daher Menschen, die Diskriminierung erfahren, ausdrücklich ermutigen, sich zu bewerben.

 

Ein Praktikum im Konzeptwerk ermöglicht:
  • die praktische Arbeit einer kleinen zivilgesellschaftlichen Organisation kennen zu lernen
  • in die Arbeitsweise eines basisdemokratischen Kollektivs einzublicken
  • zu erfahren, wie professionelle Arbeit mit dem praktischen Anspruch einer sozial-ökologischen Transformation verbunden werden kann
  • Mitarbeit in einer herzlichen und entspannten Atmosphäre

 

Grundsätzlich bieten wir Praktika in zwei Bereichen an:
Mitarbeit in der Bildungsarbeit
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von Bildungsmaterialien (didaktischer und inhaltlicher Art)
  • Hospitation bei Bildungsveranstaltungen
  • Assistenz bei der organisatorischen und inhaltlichen Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Teilnahme an Projekttreffen und internen Fortbildungen
  • Unterstützung in der kollektiven Selbstverwaltung
  • Einbringen von eigenen inhaltlichen Interessenschwerpunkten, für Blogbeiträge o.ä.

Für ein Praktikum in der Bildungsarbeit empfehlen wir eine Praktikumsdauer von drei Monaten, weil die Einarbeitung erfahrungsgemäß etwas dauert. Sollte ein Praktikum aus wichtigen Gründen für dich nur kürzer möglich sein, melde dich trotzdem gerne! > Mehr zu unserer Bildungsarbeit

Organisatorische Mitarbeit bei den aktuellen Projekten
  •  Unterstützung des Projektteams bei den laufenden Aufgaben
  • Unterstützung der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops
  • Teilnahme an Projekttreffen und internen Fortbildungen
  • Unterstützung in der kollektiven Selbstverwaltung
  • Einbringen von eigenen inhaltlichen Interessenschwerpunkten, für Blogbeiträge o.ä.

 

Bewerbungsformalitäten

Aus organisatorischen Gründen ist es nur möglich, in einem der beiden Bereiche ein Praktikum zu machen. Wenn Du an beiden Bereichen gleichermaßen Interesse hast, ist auch eine Bewerbung für beide möglich, aber keine gleichzeitige Mitarbeit. In dem Fall schauen wir, wo Deine Mitarbeit besser passt.

Bewerbungen bitte per Mail (am besten verschlüsselt, siehe rechts) an Nina Treu: personal@knoe.org.
Bitte schicke nur ein kurzes Motivationsschreiben und einen Lebenslauf ohne Foto, wir brauchen auch keine Zeugnisse oder ähnliches.

Hinweise zum Datenschutz

Gemäß §13 der Datenschutzgrundverordnung geben wir folgende Hinweise:

  • Wir nutzen die Daten von Bewerber*innen nur zur Auswahl von geeigneten Bewerber*innen.
  • Für den Fall einer Klage sind wir angehalten, die Daten auch nach Beendigung des Auswahlprozesses aufzubewahren. Wir löschen die Daten in jedem Fall sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.
  • Wir bitten um Übersendung der Bewerbungsdaten in verschlüsselter Form. Unsere öffentlichen Schlüssel befinden sich auf dem Schlüsselserver „pool.sks-keyservers.net“. Wir sind ebenfalls offen für die Übermittlung in Form passwort-geschützter Zip-Dateien. Falls dies gewünscht ist, schreibt uns eine kurze Email.