Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchdiskussion Degrowth/Postwachstum

Mai 23 @ 18:00 - 20:00

„Degrowth/Postwachstum zur Einführung“

Matthias Schmelzer & Andrea Vetter, Junius Verlag, 256 S., € 15,90

Welche Rolle spielen Wachstumskritik und Konzepte für eine Postwachstumsgesellschaft in wissenschaftlichen Debatten, und was bedeuten sie für die aktuellen Klimaproteste? Was heißt überhaupt „Degrowth“ und wie kann eine Transformation zu einer Gesellschaft aussehen, in der das gute Leben für alle Menschen im Mittelpunkt steht?

Hiermit laden wir euch ein zu Buchdiskussion & Fishbowl zum gerade erschienenen Buch „Degrowth/Postwachstum zur Einführung” (Junius Reihe “Zur Einführung”) von Matthias Schmelzer und Andrea Vetter. Das Inhaltsverzeichnis sowie der größte Teil der Einleitung kann hier heruntergeladen werden.

WAS
Die Autor_innen stellen mit einem Vortrag die Inhalte des Buches vor, dieses wird kurz von Olga A. Statnaia (IRI-THESys, Humboldt-Universität Berlin) und einer Person von Fridays for Future kommentiert. Danach gibt es eine Fishbowl-Diskussion, moderiert von Lisa Weinhold (netzwerk n).

WO
Humboldt-Universität, Hausvogteiplatz 5-7 im RAUM 007 (direkt am U-Bahnhof Hausvogteiplatz, U2)

WANN
Donnerstag, 23. Mai, 18 – 20 Uhr

WER
Organisiert vom Konzeptwerk Neue Ökonomie in Kooperation mit dem dem netzwerk n, dem Nachhaltigkeitsbüro der Humboldt-Universität, dem Netzwerk Plurale Ökonomik und dem DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften.

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit euch!

Details

Datum:
Mai 23
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Hausvogteiplatz 5, 10117 Berlin