Schlüsselbegriffe der postmigrantischen Gesellschaft „Teilhabe und Repräsentation“ in der BNE!?

online

3. Veranstaltung im Rahmen der digitalen Austauschreihe: Bildung für nachhaltige Entwicklung und postmigrantische Gesellschaft - Eine Beziehungsklärung Partizipation und Repräsentation sind wichtig für die Herstellung von Gerechtigkeit. Gibt es sie nicht, schadet das der ganzen Gesellschaft. Deshalb sind sie Schlüsselbegriffe in der postmigrantischen Debatte. In der "Bildung für nachhaltige Entwicklung" gibt es diesbezüglich viel zu […]

Was ist uns Care-Arbeit wert?

Gewerkschaftshaus Dresden Schützenplatz 14, Fritz-Schreiter-Raum (EG)

Anlässlich des bevorstehenden Equal Care Day, dem internationalen Tag der unbezahlten Sorgearbeit, lädt der Ortsverein ver.di Dresden zu einer Diskussion zum Thema Arbeitszeitverkürzung und Care-Arbeit ein. Frauke Linne vom Konzeptwerk diskutiert gemeinsam mit Stephan Krull, Mitbegründer und aktiv in der attac-Arbeitsgruppe ArbeitFAirTeilen, und Marlen Schröder von den DGB Frauen. Um Anmeldung wird gebeten: bz.swos@verdi.de Veranstaltungsort […]

Wege zum guten (digitalen) Leben für alle

online

Die Digitalisierung in ihrer heutigen Form wirkt als Beschleuniger aktueller ökologischer wie sozialer Krisen. Sie hält gleichzeitig Ressourcen und Möglichkeiten für die notwendige sozial-ökologische Transformation bereit. Daher ist das Zusammendenken von sozial-ökologischen und digitalen Transformationsprozessen für die zukünftige Gestaltung der Digitalisierung entscheidend. Das Konzeptwerk Neue Ökonomie strebt nach einem guten Leben für alle und möchte […]

Let´s socialise! Vergesellschaftung als Strategie für Klimagerechtigkeit | Konferenz

Werbellinsee

Ob Lützerath, Ackerbesetzung, Charité-Streik oder Verkehrswende die sozialen und ökologischen Kämpfe der letzten Jahre haben gezeigt, dass Klimagerechtigkeit stets im Konflikt mit privaten Eigentumsverhältnissen steht. Statt Profitorientierung brauchen wir eine demokratische Wirtschaft, die am Gemeinwohl ausgerichtet ist. Aktuelle Debatten weisen darauf hin, dass Vergesellschaftung dafür der richtige Hebel sein kann. Doch wie kommen wir dort […]

Basics Transformative Bildung

online

Soziale Ungerechtigkeiten, ökologische Krisen und Politikverdrossenheit - was brauchen wir, um all das anzugehen? Welche Informationen? Welche Fähigkeiten? Und wie kommen wir dazu? Mit welchen Inhalten müssen wir uns im Kontext einer sozial-ökologischen Transformation befassen? Auf welche Art und Weise beschäftigen wir uns damit und was hat das mit unserer eigenen Haltung zu tun? In […]

Perspektivwechsel im Breakoutroom? – Fachtag zu Globalem Lernen im digitalen Raum

Pöge-Haus, Leipzig Hedwigstr. 20, Leipzig, Sachsen, Deutschland

Im Rahmen des Fachtags wollen wir reflektieren, inwieweit Globales Lernen in Onlineformaten mehr ist - oder sein kann - als eine eingeschlichene Praxis, die wir nicht mehr loswerden. Viele Akteure des Globalen Lernens mussten sich pandemiebedingt mit der Frage auseinandersetzen wie sie ihre Bildungsformate online umsetzen können. Andere gestalten Lernräume schon länger bewusst im digitalen […]

Vision, Solar-Punk und Humor – welche Zukunft Romane schreiben

Werk II, Halle A Kochstraße 132, Leipzig

Lesung und Diskussion mit folgenden Autor*innen und Büchern: „Wut“ von Raphael Thelen, "Endling" von Jasmin Schreiber und "In einem Land nach unserer Zeit - Teil 1: Die Erwachte" von Anette Schaumlöffel. Anja Höffner vom Konzeptwerk ist in der Moderation.

Für den Wandel Sorgen – Zusammenhänge zwischen Geschlecht und Klima

online

Der Klimawandel gilt als die Herausforderung unserer Zeit. Lösungsansätze sind häufig geprägt von einem wissenschaftlich-technischen Zugang, dabei geht es um mehr als das: Globale und lokale soziale Ungleichheiten führen dazu, dass Menschen unterschiedlich von den Folgen des Klimawandels betroffen sind. Der interaktive Vortrag zeigt auf, wie Geschlecht und Klima zusammenhängen. Denn ohne Geschlechtergerechtigkeit kann es […]