Aktuelles

Wirkliche politische Macht liegt nicht in den Parlamentsgebäuden

Wirkliche politische Macht liegt nicht in den Parlamentsgebäuden

Was müssen wir tun, um die weitere Zerstörung unseres Planeten aufzuhalten und warum ist dafür eine andere Wirtschaftsform nötig? Die Regisseurin Johanna Schellhagen spricht über ihr Filmprojekt “The Loud Spring” und darüber, was die Klimabewegung von der Arbeiter*innenbewegung lernen kann

mehr lesen
Wer gestaltet die Schule der Zukunft?

Wer gestaltet die Schule der Zukunft?

Die Themen Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit sind längst nicht selbstverständlich in den Schulen etabliert, obwohl sie junge Menschen besonders betreffen. Dieser Beitrag beleuchtet schlaglichtartig die Prozesse der Etablierung von Globalem Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in Deutschland, ihre Erfolge und Probleme sowie die Rolle des Konzeptwerks darin.

mehr lesen
So bleiben wir sozial gerecht unter 1,5°C!

So bleiben wir sozial gerecht unter 1,5°C!

Gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung haben wir das “Societal Transformation Scenario” (STS) erarbeitet. Dieses stellt einen sozial gerechten Klimaschutzpfad zur Einhaltung der 1,5°C-Grenze vor, der zur kritischen Auseinandersetzung mit Wirtschaftswachstum sowie Produktions- und Konsumtionsniveaus des Globalen Nordens anregt.

mehr lesen
Offene Standards für digitale Selbstbestimmung

Offene Standards für digitale Selbstbestimmung

Wie könnte eine demokratisch gestaltete digitale Technik aussehen, die Menschen befähigt, Software und Daten selbstbestimmt zu verwenden, und in der technische Geräte reparierbar und langlebig sind? Der folgende Text ist inspiriert von einer Zukunftswerkstatt zum Thema Digitalisierung, die wir im Rahmen des Projekts „Zukunft für alle – gerecht. ökologisch. machbar.“ durchgeführt haben.

mehr lesen