Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Mobilitätsplattformen – aber öffentlich organisiert?

9. September von 11:00 bis 12:30

// Eine Veranstaltung im Rahmen der KonTraIAA mit Nicolas Guenot vom Konzeptwerk
—–
Neue Mobilitätsdienste wie Car- und Bikesharing, Lastenräder, E-Roller, „On Demand“ – Taxifahrdienste oder Rufbusse auf dem Land boomen. Vernetzt durch digitale Plattformen wie GoogleMaps, Moovit oder FreeNow, die als „Amazon der Mobilität“ den Markt umkrempeln. Private Betreiber*innen wollen Marktbeherrschung und maximalen Gewinn. Klimaziele, sozialer Ausgleich und Datenschutz sind untergeordnet. Attac und rls haben in einer Studie untersuchen lassen, wie Mobilitätsplattformen einen Beitrag zur sozial-ökologischen Verkehrswende leisten können – datengeschützt, gemeinwohlorientiert, partizipativ, inklusiv und bedürfnisorientiert. Nach dem Prinzip des „Plattform-Kommunalismus“ sind Kommunen dabei die entscheidenden Player.

-> Livestream gibt es hier

Details

Datum:
9. September
Zeit:
11:00 bis 12:30
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://kontra-iaa.org/

Veranstaltungsort

online und München, Feierwerk (Kranhalle)

Veranstalter

KonTraIAA – Kongress für Transformative Mobilität