Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gerechtigkeit statt Klimawandel – global und lokal!

2. März | 10:00 bis 15:00

// Eine Veranstaltung vom Landessportbund Sachsen mit Julian und Nora vom Konzeptwerk
// geschlossene Veranstaltung

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Weltweit sind Millionen von Menschen jetzt schon betroffen – durch Ernteausfälle, die Häufung von extremen Wetterereignissen, den Anstieg des Meeresspiegels, uvm. Auch in Deutschland sind die Folgen der Klimakrise immer stärker sichtbar. ABER nicht alle Menschen sind in gleicher Weise von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen und nicht alle haben die gleichen Ressourcen, um sich zu schützen oder an die veränderten Bedingungen anzupassen.

Welche Ursachen stecken hinter dem menschengemachten Klimawandel und wen trifft dieser am stärksten? Welche Strategien gibt es, um den Klimawandel aufzuhalten und die bereits entstandenen Kosten und Probleme gerecht zu verteilen? Und was steckt eigentlich hinter der Forderung nach Klimagerechtigkeit, die in Teilen der Bevölkerung immer lauter wird?

In diesem interaktiven Workshop werden wir diesen und weiteren Fragen nachgehen, einen Einblick in die Ursachen sowie Auswirkungen der Klimakrise auf globaler wie lokaler Ebene erhalten und uns über die Forderung und Wege für Klimagerechtigkeit austauschen.

Details

Datum:
2. März
Zeit:
10:00 bis 15:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Landessportbund Sachsen