Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Revolution für das Leben!

27. Mai

// Eine Veranstaltung vom Internationalen Versöhnungsbund mit Anne und Charlotte vom Konzeptwerk

Das Leben auf diesem Planeten ist in Gefahr: Arten sterben aus und einem Großteil der Menschheit werden gerechte Lebenschancen verwehrt. Ein unhaltbarer Zustand der eine grundlegende Transformation der Gesellschaft bedarf und gegen den bereits in vielerlei Weise Widerstand geleistet wird.

Eine Revolution für das Leben ist notwendig – und bereits im Gange! Eine Revolution für das Leben* setzt auf vielen Ebenen gleichzeitig an und verbindet Basisbewegungen aus verschiedenen Bereichen – Ökologie, Antimilitarismus, Feminismus, Antirassismus, Kapitalismuskritik u.v.m. – und aus unterschiedlichen Generationen, Weltregionen und Perspektiven.

Auf der Jahrestagung wollen wir uns diesen Bewegungen widmen, verschiedene Kampagnen kennenlernen, Unterschiede wertschätzen, Gemeinsamkeiten erkunden und uns auf die Suche nach den Verbindungen
machen. Was sind unsere jeweiligen Beiträge zu einer Revolution für das Leben? Wie wirken die verschiedenen Beiträge zusammen?

Die Tagung dient der gegenseitigen Ermutigung ebenso wie der strategischen Ausrichtung und Vernetzung der Bewegungen – wir wollen gemeinsam Synergien schaffen!

Mehr Infos: https://www.versoehnungsbund.de/jt22
Hier anmelden: https://www.versoehnungsbund.de/civicrm/event/register?reset=1&id=23

Details

Datum:
27. Mai
https://www.versoehnungsbund.de/jt22

Veranstaltungsort

KIEZ Arendsee/Altmark
Am Lindenpark 4-7
Arendsee, 39619
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Internationaler Versöhnungsbund