Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Theaterwerkstatt zur Konferenz „Bildung Macht Zukunft“

Februar 18 - Februar 23

Zeichnung Forumtheater

„Wir brauchen Träume, die nicht die Realität ersetzen, sondern uns helfen, eine Vorstellung von der Zukunft zu entwickeln.“

Augusto Boal – Theater der Unterdrückten

In der Theaterwerkstatt werden wir uns mit den Themen und Fragen der Konferenz mit Methoden aus dem Theater der Unterdrückten & Theater zum Leben auseinandersetzen.

Das Ziel ist die Entwicklung von Forumtheaterszenen für die Aufführung im Rahmen der Konferenz am Samstag Abend. Der Weg dorthin wird uns durch Spiel und Improvisation, kritische Reflexion eigener Erfahrungen in der Bildungspraxis, unsere Geschichten des Scheiterns und Gelingens und in die ein oder andere Überraschung führen…

Im Forumtheater werden Szenen entwickelt und aufgeführt, die Konflikte und Widersprüche zu einem Thema darstellen. Das Stück endet in einer Krise und Eskalation der Konflikte und lädt dann das Publikum zu einem theatralen Dialog über mögliche Veränderungen auf der Bühne ein.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein eigener Bezug zu den Themen und Fragen der Konferenz und die Bereitschaft sich kritisch-konstruktiv darüber auszutauschen.
Eigene Vorerfahrungen mit Forumtheater (in der Bildungsarbeit) sind sehr willkommen, denn wir wollen die Theaterwerkstatt auch als ein Raum für Austausch, Reflexion und Labor für Multiplikator*innen verwenden: Wie können wir heute mit Forumtheater als kulturelles Element einer transformativen Theater- und Bildungsarbeit für einen sozial-ökologischen Wandel wirksam sein?

Die Theaterwerkstatt beginnt am Montag den 18.02.2019 mit einem gemeinsamen Mittagessen. Ab Donnerstag Abend nehmen wir an dem Programm der Konferenz teil. Freitag und Samstag können wir teilweise an Workshops teilnehmen und weitere Impulse und Eindrücke sammeln. Es wird auch Zeiten für weitere Proben und Vorbereitungen geben. Die Aufführung wird am Samstag Abend stattfinden.

Das Transition Theater ist 2013 entstanden und hatte 2014 auf der Internationalen Degrowth-Konferenz in Leipzig eine große Aufführung des Forumtheaterstücks ZEITWOHLSTAND. Seitdem folgten bundesweit zahlreiche Workshops, interaktive Theaterabende und weitere Forumtheater-Projekte. Diese Theaterwerkstatt wird von Dominik Werner (Marburg) und Sofia Casarrubia (Berlin) begleitet.

Um Euch anzumelden, füllt bitte dieses Anmeldefomular aus und schickt es an bildungmachtzukunft@knoe.org. Ihr bekommt dann bis spätestens 15.01.2019 Rückmeldung mit allen weiteren Infos.

Details

Beginn:
Februar 18
Ende:
Februar 23
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kassel