Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zementierte Ungleichheit? Klassismus aus Sicht der Politischen Bildung

30. November von 10:30 bis 15:30

// Eine Veranstaltung vom Bundesausschuss politische Bildung (bap) e.V. mit Charlotte vom Konzeptwerk

Um Strukturen zu verändern, braucht es neben einem Verständnis von Ungleichheitsstrukturen ebenso Räume für utopisches Denken. Wie können wir also Räume schaffen, in denen sich Politische Bildner*innen um echte Alternativen zu klassenstrukturierten (Bildungs)Settings und Klassismus bemühen? Diese Fragestellung beschäftigt das Konzeptwerk Neue Ökonomie als Kollektiv sowohl nach innen als auch nach außen in der eigenen Bildungsarbeit. Welche Erfahrungen im Umgang mit Klassismus wurden gemacht und welche Maßnahmen wurden getroffen, um Klassismus möglichst abzubauen?

Die Veranstaltung richtet sich an alle engagierte Menschen, die sich im Feld der politischen Bildung bewegen oder zukünftig bewegen wollen.

Details

Datum:
30. November
Zeit:
10:30 bis 15:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://profession-politischebildung.de/veranstaltungen/

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Bundesausschuss politische Bildung (bap) e.V.