Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bildung als Befreiung? – Versuchen wir es!

15. Oktober von 11:00 bis 13:00

Inspirationen von bell hooks „engagierter Pädagogik“ für die Bildungsarbeit.

// Eine Veranstaltung beim Kongress „Bildung.Anders.Machen – Tage der Bildungsalternativen“ mit Nadine Kaufmann vom Konzeptwerk

Was, wenn „Freiheit“ bedeutet, dass ALLE Menschen ein Gutes Leben führen können? …wenn es möglich ist, dass sich immer mehr Menschen davon befreien, was sie über Generationen eingeübt und verinnerlicht haben und was einer gerechten, nachhaltigen und freien Welt im Weg steht? Das ist gar nicht so leicht. Und so stabilisiert sich ein (Wirtschafts-)System, das auf Konkurrenz, Ausbeutung und Diskriminierung beruht. Vielleicht kann Bildungsarbeit aber dabei helfen das zu verändern.

bell hooks ist eine langjährige Pädagogin, Aktivistin und Schriftstellerin, die auf beeindruckende Art und Weise genau das versucht: Über Bildung Beziehungen aufzubauen, in denen es möglich wird da hin zu schauen, wo wir in gesellschaftliche Machtverhältnisse verstrickt sind – und diese Schritt für Schritt zu verändern. Zusammen.

In dem Workshop können wir uns von kurzen Texten von bell hooks inspirieren lassen, Erfahrungen austauschen und an einer Haltung basteln, die Bildung als Befreiung versteht.

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
11:00 bis 13:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://bildungandersmachen.de/veranstaltung/

Veranstalter

Kongress Bildung.Anders.Machen