Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Aktivismus: Setz Deine Idee für eine gerechte Wirtschaft um!

9. Oktober von 10:00 bis 17:30

Action not Promises - Workshop mit oxfam zu Online-Aktivismus

// Ein Workshop von oxfam Deutschland mit Esther Wawerda, Mia Smetan und Julian Wortmann vom Konzeptwerk
—–
Acht Männer besitzen so viel Geld wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung.
Unternehmen schütten Millionen aus, statt sich für den Klimaschutz fit zu machen.
Frauen machen immer noch den größten Teil der Sorgearbeit und kriegen weniger Gehalt.
Unsere Wirtschaft ist nicht gerecht. Doch das muss nicht so bleiben!
Es gibt bereits viele inspirierende Beispiele, wie es anders gehen kann.

In diesem ganztägigen Workshop von Oxfam in Berlin kannst Du gemeinsam mit den Expert*innen vom Konzeptwerk Neue Ökonomie Ansätze einer gerechten Wirtschaft entdecken. Zusätzlich statten wir Dich mit den besten Tipps und Tricks aus der Welt des Online-Aktivismus aus. Im Mittelpunkt aber stehen eure Ideen! Gemeinsam entwickelt ihr eure eigene Online-Aktion für eine gerechte Wirtschaft. Wir unterstützen euch von der Ideenentwicklung bis zur Umsetzung.

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Plätze sind begrenzt. Also melde Dich am besten sofort an! Vorwissen ist nicht notwendig.
Für einen vegan/vegetarischen Mittagssnack sorgen wir. Bring bitte einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone mit.
Am Tag des Workshops muss ein Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test bzgl. Covid19 vorgelegt werden.

-> Jetzt anmelden

Details

Datum:
9. Oktober
Zeit:
10:00 bis 17:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.oxfam.de/mitmachen/workshop/online-aktivismus

Veranstaltungsort

silent green
Gerichtstraße 35 Berlin 13347

Veranstalter

oxfam Deutschland
Konzeptwerk Neue Ökonomie