Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachtag „Globales Lernen/Bildung für nachhaltige Entwicklung im digitalen Zeitalter: Potenziale, Herausforderungen und konkrete Umsetzungen“

30. September von 9:00 bis 13:30

// Eine Veranstaltung von Greenpeace, NordSüdForum München e.V. und dem Zentrum Globales Lernen mit Max Bömelburg vom Konzeptwerk

Die Digitalisierung und der damit einhergehende Wandel haben unsere Welt in kurzer Zeit grundlegend verändert. Darin liegen große Chancen, aber auch Herausforderungen für eine nachhaltige Entwicklung, insbesondere im Bildungsbereich. Die Schulen haben im vergangenen Jahr einen regelrechten Digitalisierungs-Boom erfahren. Online-Unterricht, Lernplattformen, digitale Bildungsmaterialien: Lernen mit und durch digitale Medien hat Eingang in Schule, Familie und Erwachsenenbildung gefunden. Ob unsere (Bildungs-) Zukunft eine nachhaltige, im Sinne Globalen Lernens ist, hängt maßgeblich davon ab, wie wir die Chancen nutzen und den Herausforderungen begegnen.

Der Fachtag bietet Raum, Risiken und Chancen aus der Perspektive Globalen Lernens und der Bildung für nachhaltige Entwicklung anhand konkreter digitaler Bildungsangebote zu reflektieren.

Zielgruppen:
Lehrkräfte, außerschulische Multiplikator*innen, Studierende, BNE-Akteur*innen aus NGO ́s, Politik und Verwaltung, Interessierte

Referent*innen:
Prof. Dr. Gabriele Schrüfer, Dr. Kati Barthmann, Simon Toewe, Stephanie Weigel, Max Bömelburg, Katarina Rončević, Hannah Emde

Anmeldung:
Mit Angabe an welchem Workshop Sie teilnehmen möchten (Präferenz 1 und 2) bitte bis zum 28.09.2021 per Mail.
Der Zoom-Link wird kurz vor der Veranstaltung zugesandt.

Details

Datum:
30. September
Zeit:
9:00 bis 13:30
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://www.geographiedidaktik.uni-bayreuth.de/de/veranstaltungen/2021_09_30/index.html

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Universität Bayreuth