Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Höher, schneller, weiter? – Grenzen des Wachstums in Kunst und Gesellschaft“

14. Mai | 17:00 bis 21:00

// Eine Veranstaltung von anders wachsen und Jugendkirche Dresden mit Nina Treu vom Konzeptwerk

Ab 17 Uhr Diskussion
»Wohlstand benötigt stetiges Wachstum« – dieser scheinbar unumstößliche Glaubenssatz unseres Wirtschaftssystems gerät zunehmend ins Wanken. Immer mehr Menschen fragen sich, wohin ewiges Wachstum angesichts der allgegenwärtigen Umweltzerstörung und der endlichen Ressourcen unseres Planeten noch führen soll. Wie viele materielle Dinge brauchen wir für ein zufriedenes Leben?

Ab 19:30 Uhr Konzert „Wachstum und Stille“
Übertragen auf die Sprache der Musik könnte die Frage lauten: Wie viele Klänge benötigt eine gelungene Komposition? In diesem Konzert hören Sie sehr unterschiedliche Antworten darauf, von den Klangballungen im 90. Psalm von Charles Ives bis hin zur meditativen, auf das absolute Minimum reduzierten Musik von Morton Feldman, in der kein einziger Ton zu viel komponiert ist. Der Dresdner Komponist Torsten Reitz lotet in seinem »Mädchenlied« die Klangmöglichkeiten eines einzigen Instrumentes – der Bratsche – aus, die auch in »Rothko Chapel« eine tragende Rolle spielt.

Zum Veranstalter

Details

Datum:
14. Mai
Zeit:
17:00 bis 21:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Jugendkirche Dresden