Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jede*r hat das Recht auf ein Auto!? – Methoden zur Reflexion globaler Gerechtigkeit

21. Februar von 11:00 bis 12:30

„Bildung braucht Haltung“ – Winterakademie 2020 (Anmeldung nötig)

Eine friedliche Welt hängt eng mit Fragen sozialer und ökologischer Gerechtigkeit zusammen. Wer hat das Recht oder die Macht ökologische Ressourcen zu verbrauchen? Und wie könnte eine Welt aussehen, in der ein gutes Leben für alle möglich ist – innerhalb der ökologischen Grenzen unseres Planeten? Im Workshop beschäftigen wir uns mit Methoden, um mit Jugendlichen in der Schule zu diesen Themen ins Gespräch zu kommen. Die Methoden laden zum Hinterfragen gewohnter Denkmuster und Werte ein und stellen Alternativen vor. Grundlage ist das Methodenheft „Endlich Wachstum!“ sowie die praktische Erfahrung im Konzeptwerk Neue Ökonomie e.V.

Seminar mit Nadine Kaufmann // Konzeptwerk Neue Ökonomie

Näheres zum Format findet ihr hier

Details

Datum:
21. Februar
Zeit:
11:00 bis 12:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Landesamt für Schule und Bildung, Fortbildungs- und Tagungszentrum
Siebeneichener Schlossberg 2
Meißen, 01662

Veranstalter

Landesamt für Schule und Bildung