Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

YATULAFUA OMBALACK – BOROTEINO

19. November | 15:00 bis 18:00

// Eine Veranstaltung im Projekt „Gemeinsam.Gerecht.Global“
→ Jetzt per Mail anmelden


Machtkritik und emanzipatorische Selbstorganisation: Wissensaustausch mit Vertreter*innen indigener Völker des kolumbianischen Amazonasgebiets und afro-kolumbianischer Communities

Diese Fortbildung wird in zwei Modulen durchgeführt, in denen reflektiert werden kann, wie Selbstorganisation und machtkritische Perspektiven Globales Lernen und Engagement für Solidarität und nachhaltige Zukunft stärken können. Gemeinsam mit Vertreter*innen afro-kolumbianischer Gemeinschaften und Mitgliedern der „Organisation der Völker des kolumbianischen Amazonasgebiets“ (OPIAC) werden wir einige Beispiele emanzipatorischer Prozesse kennenlernen. Wie wir sehen werden, habe diese Kämpfe wesentlich die territoriale und politische Präsenz von Gemeinschaften legitimiert und gestärkt, die von repressiven Kräften in Kolumbien unsichtbar gemacht wurden und werden.

Durch diese beiden Treffen/Module wollen wir auch hinterfragen, inwieweit die Machtverhältnisse in Nord-Süd-Kooperationen problematisch sind und welche Beispiele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe existieren. Wir hoffen, dass die Teilnehmer*innen als Multiplikator*innen oder Aktivist*innen eigene Erfahrungen und Fragen aus verschiedenen Kontexten dekolonialer Kämpfe und sozial-ökologischer Transformationen einbringen möchten. Das Training findet auf Spanisch statt. Es wird ins Englische und Deutsche verdolmetscht.

* 1. Modul:
YATULAFUA OMBALACK – Bezeichnung für das sprachliche Erbe aus Afrika in der afro-kolumbianischen Community.
>>> Kampf- und Widerstandsprozesse von Schwarzen/Afro-Kolumbianern. Mit: Sandra Milena Gonzalez, Alba Nelly Mina and Lina Marcela Idrobo.
>> Datum: Samstag 19 November 2022.
> Uhrzeit: 15:00 bis 18:00 Uhr. (DE) / 9:00 a.m. Bis 12:00 a.m. (COL).

* 2. Modul:
BOROTEINO – Cubeo-Sprache: das „Gespräch“.
>>> Wissen und Praxiserfahrungen mit Vertreter*innen der Schule für Politische Bildungsarbeit der OPIAC (Organisation der indigenen Völker des kolumbianischen Amazonas).
>> Datum: Montag 28 November 2022.
> Uhrzeit: 17:00 bis 20:00 Uhr. (DE) / 11:00 a.m. A 2:00 p.m. (COL).

Details

Datum:
19. November
Zeit:
15:00 bis 18:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://konzeptwerk-neue-oekonomie.org/wp-content/uploads/2022/10/Web-Online-Fortbildung-scaled.jpg

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Gemeinsam, Gerecht, Global – Sorgen, Lernen und Handeln in postmigrantischen Allianzen